Ein „Weiter so, wie bisher“ darf es nicht geben!

Liebe Salemerinnen und Salemer,
der gesell­schaft­li­che Druck hat ers­te Lockerungen in Bezug auf die fol­gen­rei­chen Kontakteinschränkungen bewirkt, auch der Salemer Gemeinderat konn­te end­lich wie­der zu einer Sitzung zusam­men­kom­men. Sogar die Ergebnisse wur­den im letz­ten Blättle bereits veröffentlicht.
Ein Blick nach vor­ne zeigt uns nun: Dringende kom­mu­nal­po­li­ti­sche (wie auch gesell­schaft­li­che) Kurskorrekturen war­ten auf ihre Verwirklichung. Auch hier­für kann die aktu­el­le Krise uns die Augen öffnen:
Den Satz aus der Überschrift liest und hört man inzwi­schen an vie­len Stellen in den Medien. Kurz gesagt bedeu­tet er, dass die Krise Anlass und Aufforderung sein soll­te, vie­les neu zu den­ken und die­ses auch umzu­set­zen. Für Salem hat er gar eine dop­pel­te Bedeutung: Auch hier gibt es ein Vorher und ein Nachher.
Denn nach­dem die umfang­rei­chen Arbeitspakete (Ortsdurchfahrt Neufrach, Neubaugebiet Stefansfeld, Neue Mitte, …) größ­ten­teils hin­ter uns lie­gen, und der Umzug ins neue Rathaus glück­lich erfolgt ist, ent­steht nun end­lich Raum für drän­gen­de Zukunftsthemen, zu denen auch hier im beschau­li­chen Salem die rich­ti­gen Schritte erfol­gen müs­sen. (Wir wur­den von ver­schie­de­nen Bürgern schon gefragt, „Wo seid ihr denn?“.) Diese Schritte müs­sen nun im Rat erar­bei­tet, und teil­wei­se auch erstrit­ten werden.
Eine anfäng­li­che Auswahl:

  • Haushaltskorrekturen auf­grund der zu erwar­ten­den Mindereinnahmen bei gleich­zei­ti­ger Mehrbelastung?
  • Kommunaler Klimaschutz
  • Flächenmanagement für Wohnbau- und Gewerbeflächen
  • Sanierung / Ausbau der Kläranlage
  • Bevorstehender Ausbau 5G

Zu fol­gen­den Themen lie­gen der Verwaltung bereits seit Monaten Anträge vor:

  • GoL-Antrag vom 04.2019 auf Erstellung eines flä­chen­s­pa­ren­den Vergabekonzepts für Gewerbeflächen
  • Gemeinsamer frak­ti­ons­über­grei­fen­der Antrag vom 01.2020 auf Erstellung eines Sportstättenkonzepts
  • GoL-Antrag vom 03.2020 auf Teilnahme am „European Energy Award“

Weiteres liegt in der Schublade, es braucht jetzt eine zügi­ge Bearbeitung.
Es grüßt Sie im Namen der GoL-Fraktion: R. Gagliardi