Energie-Exkursion und Gespräch mit MdL Martin Hahn und weiteren Expert*innen

„Wie kön­nen sich Bürger*innen auf die aktu­el­le Energiekrise ein­stel­len und bes­ser rüs­ten? Was kön­nen Kommunen tun?

Welche Möglichkeiten haben Haushalte in der Energiewende? Was ist mög­lich und sinn­voll fürs Einfamilienhaus oder die Mietwohnung? Wie steht es um Finanzierung, Förderungen und Realisierbarkeit?

Wie kön­nen sich Kommunen ein­rich­ten zu Themen wie Fern‑, Nah- oder Seewärme, was gibt es Neues zu Agri- oder Flächen-PV? Solarenergie auf kom­mu­na­len Dächern, im Stadtkern oder Umland. Welche Beteiligungsmöglichkeiten gibt es für Bürger*innen oder auch in pri­vat­wirt­schaft­li­chen Pool-Lösungen.

Dies und noch mehr wol­len wir im Rahmen der Exkursion in Frickingen und beim Ausklang am Hofgut Rengoldshausen mit Ihnen dis­ku­tie­ren. Einige Expert*innen wer­den uns zur Seite stehen.

PROGRAMM

16.00 Treffpunkt beim Rathaus in Frickingen

* Rundgang mit dem Geschäftsführer der Firma Grundler, Gottfried Grundler, zu Themen der Energietechnik, Umsetzung der Energiewende für Kommunen und Privathaushalte etc. https://www.grundler-energietechnik.de/kontakt/

18.00  Treffpunkt Hofgut Rengoldshausen

* Gespräch mit MdL Martin Hahn, Gottfried Grundler, Gerhard Löffler

* Ausklang bei einer guten Suppe von Elke Renker

Veranstaltung und Moderation durch den Ortsverband der Grünen Überlingen.

Für die Organisation bit­ten wir um Anmeldung unter: bettina@dreiseitl.de

Wir freu­en uns über die Verbreitung die­ser Veranstaltung.

Samstag
29.10.2022
16:00 ‐ 20:00 Uhr
Frickingen & Hofgut Rengoldshausen
organisiert von OV Überlingen